Strategischer Drucksacheneinkauf

Auftraggeberin

GERRY WEBER International AG

Jahr

2017

Leistungen

Campus - fortgeschritten

strategischer Drucksacheneinkauf

Im Jahr 2017 führten wir eine inhouse-Weiterbildung für Marketingverantwortliche für die GERRY WEBER International AG durch. In diesem Tagesworkshop drehte sich für das Team alles um Aspekte des strategischen Durcksacheneinkaufs.

 

LERNZIELE

  • Vermittlung aller relevanter Grundlagen sowie weiterführendes Praxiswissen für den erfolgreichen Einkauf von Printprodukten.
  • Basiswissen über Papier (Papierklassen, Papierformate etc.), Farbe (Farbräume, Raster etc.), Vorstufe (Preprint: Print PDF, Color Management, Proof etc.), Druckverfahren (Print: Offsetdruck, Digitaldruck etc.) und Weiterverarbeitung (Postprint) vermitteln und einen profunden Einblick in alle relevanten Prozesse geben.
  • Umfangreiches Know-how, mit dem die Produktionsabteilung und externe Dienstleister besser instruiert und gesteuert werden können.

 

INHALTE AUS DEM SEMINAR

  • Grundlagen aller Einflussfaktoren im Printeinkauf: Papier, Farbe, Vorstufe, Druckverfahren, Weiterverarbeitung Offset vs. Digitaldruck
  • Was gibt es bei den Einflussfaktoren zu beachten? Wo sind die Stellschrauben?
  • Auswirkungen der technischen auf die kaufmännischen Parameter
  • Aktuelle Lage und Entwicklungen der deutschen und europäischen Druckereilandschaft

 

METHODIK

Workshop, Erfahrungsaustausch und Analyse von Beispielen der Teilnehmenden.

 

 

Zahlen, Daten, Fakten

8 h


Dauer

3


Fokusthemen

inhouse


Seminartyp

Strategiewissen für den Einkauf für Drucksachen klingt nach dem, was Du suchst?

Auf Deine Anfrage per E-Mail freut sich:

Lukas Hintzen

Prokurist

Interesse geweckt? Das könnte Dich auch interessieren